Startseite Pflegedienst Portal Aktuelles Impressum Pflege Infos Pflegedienste
2015 © Copyright Altenpflegeportal.com
Altenpflege Portal

Mit Kleinigkeiten den Alltag von Senioren erleichtern

 

Das Älterwerden ist anstrengend und nicht jeder kann gut damit umgehen. Oft fällt es schwer zu akzeptieren, dass einige Dinge nicht mehr so funktionieren, wie sie es einmal taten und dass man an einigen Stellen etwas kürzer treten muss. Doch oft können schon Kleinigkeiten dabei helfen, den Alltag von Senioren deutlich zu erleichtern und sie bei den täglichen Herausforderungen des Lebens zu unterstützen. Die Probleme gehen oft am Morgen schon los. Aus dem Bett zu kommen ist für Senioren häufig mit großen Anstrengungen verbunden. Angenehm ist es dann, wenn man sich das Aufstehen etwas erleichtern kann. Hierbei kann zum Beispiel ein Bett mit elektrisch hochfahrbarer Rückenlehne hilfreich sein. Per Knopfdruck kann das Kopfteil des Bettes langsam hochgefahren werden und so wird ein bequemer Ausstieg aus dem Bett ermöglicht. Praktisch kann auch ein Haltegriff sein, der sich am Bett befestigen lässt. Dadurch wird das Aufstehen und Hinsetzten zusätzlich erleichtert. Hat man es aus dem Bett geschafft, wartet mit dem Anziehen schon die nächste Herausforderung. Dafür bieten An- und Ausziehelfer effektive Hilfsmittel. Wenn die Kräfte nachlassen, dann kann schon das Anziehen der Socken und Schuhe anstrengend sein. Erleichtern lässt sich dieser Vorgang zum Beispiel mit einem Strumpfanzieher und einem Schuhanzieher. Auch im Badezimmer warten einige Herausforderungen, welche im hohen Alter das Leben schwer machen. Gerade in diesem Bereich ist es wichtig auf Sicherheit zu achten, damit es im rutschigen Bad nicht zu Unfällen oder Verletzungen kommt. Für ältere Menschen ist das lange Stehen in der Dusche oft zu anstrengend. Eine gute Möglichkeit, damit auf die Dusche trotzdem nicht verzichtet werden muss, bietet dabei der Duschhocker. Er ist in den meisten Fällen aus Kunststoff oder aus Metall, sodass ihm das Wasser in der Dusche nichts ausmacht. Außerdem sorgen Noppen an den Füßen für einen sicheren Halt und verhindert, dass der Hocker wegrutscht. Auf dem Duschhocker lässt es sich bequem Platznehmen und man kann in Ruhe der Körperpflege nachgehen. Soll statt einer Dusche lieber ein Bad genommen werden, so wartet auch hier ein praktisches Hilfsmittel. Mit einem Badewannenbrett lässt es sich sicher auf der Badewanne sitzen. Es hilft außerdem beim bequemen Ein- und Ausstieg in die Wanne. Wenn man sich auf einige kleine Helfer im Alltag einlässt, dann kann das also dabei helfen, besser mit dem Alterungsprozess klarzukommen. Denn generell ist es nichts wofür es sich zu schämen gilt, wenn man einige Dinge nicht mehr so kann wie früher. Viele Hilfsmittel können dazu beitragen, wieder etwas an Lebensqualität zu gewinnen. Wer mehr Informationen zum Thema Altern sucht und Hilfe in Sachen Pflege braucht, dem wird auf diadema-pflege.de weitergeholfen.